Preview Mode Links will not work in preview mode

GSA Podcast mit Bruno Erni und Thomas Skipwith


Der Podcast für die deutschsprachige Weiterbildungsbranche.

News, Informationen, Veranstaltungen und Experteninformation für alle professionellen Speaker, Trainer und Moderatoren.

 

Jul 7, 2023

Tipp 1: Machen Sie sich klar, dass Sie nicht nur ein professioneller Redner sind, sondern auch ein Unternehmen.

  1. Führen Sie eine saubere Buchhaltung, überwachen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben erstellen Sie eine Gewinn- und Verlustrechnung (Erfolgsrechnung).
  2. Prüfen Sie Ihre Finanzunterlagen (wie viel Sie einnehmen und ausgeben) und vergleichen Sie die Zahlen der Vorjahre. Befindet sich Ihr Unternehmen in einer gesunden finanziellen Verfassung?
  3. Setzen Sie sich klare Umsatzziele für das nächste Jahr und fragen Sie sich, warum das Ziel nicht erreicht wurde.
  4. Lernen Sie grundlegende Dinge über Quickbooks, ein Online-Finanztool, das leicht verfügbar und zugänglich ist, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. (Oder eine andere Buchhaltungssoftware, wie z.B. Banana oder Abaninja)
  5. Führen Sie ein separates Bankkonto für Ihr Unternehmen.
  6. Wenn Sie ein Finanzteam einstellen, überlegen Sie, welche finanziellen Informationen Sie bereit sind, mit ihm zu teilen oder ihm offen zu legen.
  7. Stellen Sie jemanden ein, dem Sie vertrauen können und der Ihr Geschäftsmodell versteht.
  8. Kennen Sie die Aufgaben der einzelnen Mitglieder Ihres Finanzteams - eines Buchhalters (jemand, der den Überblick über die Finanzunterlagen behält), eines Controllers (jemand, der Finanzprüfungen durchführen kann), eines Steuerexperten (jemand, der die Steuern ordnungsgemäß einreicht).
  9. Kommunizieren Sie genau, welche Dienstleistungen das Finanzteam für Ihr Unternehmen erbringen sollen.
  10. Wenn Sie Ihr Unternehmen anmelden - sei es als Einzelunternehmen, Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft - beraten Sie sich mit Ihrem Finanzteam, welche Steuerstruktur für die finanziellen Ziele Ihres Unternehmens und Ihre persönlichen Ziele am besten geeignet ist.

Tipp 2:Machen Sie eine ordnungsgemäße Steuerplanung und nutzen Sie effektive Steuerstrategien.

  1. Idealerweise lassen Sie Ihr Finanzteam Ihre Abschlüsse für das dritte und vierte Quartal ordnungsgemäß strukturieren, um Ihre Steuerschuld rechtlich zu minimieren.
  2. Nehmen Sie sich Zeit für die Planung und das Brainstorming mit Ihrem Finanzteam, um effektive Steuerstrategien zu entwickeln.
  3. Marquita Miller beendet das Interview mit einer Frage an die Zuhörer: Wie viel Prozent Ihrer Einnahmen stammen aus Ihren Auftritten auf der Bühne? Welcher Prozentsatz kommt von hinter der Bühne (zum Beispiel Beratung, Produkt- oder Markenwerbung)?