Preview Mode Links will not work in preview mode

GSA Podcast mit Ansgar Wimmer


Der Podcast für die deutschsprachige Weiterbildungsbranche.

News, Informationen, Veranstaltungen und Experteninformation für alle professionellen Speaker, Trainer und Moderatoren.

 

Oct 6, 2023

Tipp:Steigern Sie Ihren ROI (Return on Investment) oder ROTI (Return on Time Invested), indem Sie KI zu Ihrem kostengünstigen oder kostenlosen Assistenten machen.

  1. Grammarly (Tonfall-Checker) Überprüfen Sie Ihren Tonfall mit Grammarly (traurig, informell, formell, selbstbewusst, selbstsicher), indem Sie Ihre Wortwahl, Interpunktion und sogar Grossschreibung analysieren. Wenn Sie sich Ihres eigenen Tonfalls bewusst sind, können Sie Ihren KI-Assistenten so gestalten, dass er Ihrem Tonfall entspricht.
  2. ChatGPT (Tool zur Verarbeitung natürlicher Sprache für Ihre schriftlichen Inhalte und ALT (Alternativ)-Texte. Entwickeln Sie einen Standard für Praktiken (SOPs, standardoperatingprocedures). Zu den SOPs gehören das Schreiben guter Prompts und ein Zeitplan, wann diese zu erstellen sind. Eine gute Aufforderung muss einen angemessenen Tonfall haben. Sie können auch einen virtuellen Assistenten anstellen, der das für Sie erledigt, aber die Anweisung für einen guten Prompt mit dem richtigen Ton kommt immer von Ihnen. Geben Sie den guten Prompt in ChatGPT ein und es kann Zitate, Einleitungen und alle Arten von schriftlichen Beiträgen für Sie erstellen.
  3. Midjourney (KI-Bildgeneratoren) Seit ca. März 2023: Nicht mehr kostenfrei. Nachdem Sie Ihr Skript und Ihren ALT-Text mit Hilfe von Chat GPT erstellt haben, können Sie ihn in Midjourney kopieren und einfügen, um Ihre eigenen einzigartigen Thumbnails zu erstellen. Ihr ALT-Text kann Ihr eigenes einzigartiges Bild erzeugen. Die Erstellung eines einzigartigen Bildes mit der Midjourney Premium Version kann Ihnen zusätzliches Einkommen verschaffen. Jetzt hat Canva auch ein Text-zu-Bild AI-Tool.
  4. Descript (Sprachgenerator) Für Video-Inhalte können Sie Ihre Stimme mit DescriptOverdub erzeugen, die für Sie spricht. Dieses Tool kann Ihre Stimme mit Hilfe eines Text-to-Speech-Systems klonen.
  5. Synthesia (Avatar-Generator) - Mit diesem Tool können Sie einen Avatar erstellen, der Ihnen ähnlich sieht.
  6. Pictory (Kurzvideo-Editor und -Generator) Pictory erstellt kurze Markenvideos aus langen Videos, indem es Fotos und Videos aus Ihren Aufnahmen extrahiert und sie an Ihr bevorzugtes Skript anpasst. (Zum Beispiel hat MarkiLemons eine 20-minütige Montagmorgenshow auf Youtube hochgeladen. Nach der Sendung erhält ihr Team den Link und verarbeitet ihn in Pictory. Dann übernimmt Pictory die Transkription und produziert 5, 30, 60 Sekunden kurze Video-Highlights aus dem markierten Text/Skript.

Weitere Tipps und Hinweise: Testen Sie diese Tools und lernen Sie sie selbst. Bleiben Sie bei Trends auf dem Laufenden. (Zum Beispiel die neuen 10 KI-Tools von Canva) Auf dieser Seite findest Du einen Überblick über ganz viele KI-Apps: https://www.aitraining.institute/

Verwenden Sie eine spanische Übersetzer-App, um den aufstrebenden Latino-Markt zu erreichen. Seien Sie wachsam gegenüber Personen, die Ihre Inhalte (mit KI-Tools) zu ihrem Vorteil umfunktionieren.

Richten Sie Google-Benachrichtigungen und die Organisationen ein, denen Sie angehören, damit Sie benachrichtigt werden können, wenn etwas Verdächtiges im Internet kursiert.

Wissen ist Macht. Bilden Sie sich auf dem Gebiet der KI lebenslang weiter, und Sie können irgendwie die Kontrolle und das Vertrauen in den Einsatz von KI in Ihrer beruflichen Karriere als Redner gewinnen.

Ein Redner ist ein Unternehmer. Und für einen Unternehmer gibt es unendlich viele Möglichkeiten, auch mit KI. Er/sie kann KI nutzen, um sein/ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu schützen.

Frage - Wie werden Sie dieses Jahr Ihre KI als Assistentin einsetzen?